Die Sims 2: Gute Reise

Die Sims 2: Gute Reise

Die Sims fahren in den Urlaub

Die Sims 2 Gute Reise ermöglicht den Sims der zweiten Generation den lang ersehnten Urlaub. Das Erweiterungspack des Basisspiels Die Sims 2 bietet drei exotische voreingestellte Urlaubsziele für die Sims-Figuren und erlaubt dem Nutzer auch den Entwurf eigener Urlaubsparadiese. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • unterschiedliche Urlaubsziele
  • neue Objekte und Aktionen

Nachteile

  • nicht so spannend wie andere Erweiterungspacks
  • wirkt inzwischen etwas veraltet

Gut
7

Die Sims 2 Gute Reise ermöglicht den Sims der zweiten Generation den lang ersehnten Urlaub. Das Erweiterungspack des Basisspiels Die Sims 2 bietet drei exotische voreingestellte Urlaubsziele für die Sims-Figuren und erlaubt dem Nutzer auch den Entwurf eigener Urlaubsparadiese.

Die Sims 2 Gute Reise bietet jeweils eine tropische Trauminsel, einen Zelturlaub in der Natur und eine Asienreise als Urlaubsziele an. Die Sims reisen dabei allein oder in der Gruppe und besuchen in diesem Zeitraum weder Schulen noch arbeiten in dem regulären Job. Die Urlaubsziele bieten das jeweils passende Ambiente wie exotische Tänzer, regionale Küche, Kultur- und Naturdenkmäler sowie zahlreiche Zusatzcharaktere wie Piraten, Ninjas, Küchenchefs oder Hotelangestellte.

Die Sims lassen es sich in Die Sims 2 Gute Reise je nach Urlaubsziele gut gehen: Massagen im Wellnesscenter, Tanzen, Sport, Wanderungen und exotische Einkaufsbummel locken die virtuellen Urlauber in viele Freizeitaktivitäten. Der Kontakt zu Einheimischen kommt dabei auch nicht zu kurz.

Fazit Die Sims 2 Gute Reise bieten lustige Grafiken und leichte Unterhaltung, mit denen Sims-Fans den zweiten Teil der beliebten Spielereihe erweitern. Wer von den lustigen virtuellen Zweibeinern nicht genug haben kann, findet hier einige lustige Varianten zu dem üblicherweise an dem westlichen Standard ausgerichtetem Verhalten der Parallelgesellschaft.

Die Sims 2: Gute Reise

Download

Die Sims 2: Gute Reise